100 % zertifizierte Naturprodukte bzw. Bioprodukte
Fachkompetente Beratung für Ihre Anwendung zu Hause
Versandkostenfrei ab 100,- €
Kostenlose Hotline 0800 30 000 999
Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wärmekissen aus Kirschkern
Wärmekissen aus Kirschkern
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Raps Lavendel Augenkissen, olivegrün Blumig gestreift
Raps Lavendel Augenkissen, olivegrün Blumig...
Inhalt 1 Stück
25,90 € *
Rapsduftkissen Nachtkerze
Rapsduftkissen Nachtkerze
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Rapsduftkissen Kornblume
Rapsduftkissen Kornblume
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Wärmendes Duftkissen, Rosa Blume Weiße Borte
Wärmendes Duftkissen, Rosa Blume Weiße Borte
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Wärmendes Duftkissen, gelbe Blüte mit Borte
Wärmendes Duftkissen, gelbe Blüte mit Borte
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Wärmendes Maritimes Duftkissen, Anker weiß
Wärmendes Maritimes Duftkissen, Anker weiß
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Duftpyramide Rosen Lavendel, Duftsäckchen bewahrt den Duft frisch gewaschener Wäsche
Duftpyramide Rosen Lavendel, Duftsäckchen...
Inhalt 1 Stück
9,90 € *
Raps Lavendel Augenkissen, rosa gepunktet und gestreift
Raps Lavendel Augenkissen, rosa gepunktet und...
Inhalt 1 Stück
25,90 € *
Wärmendes Duftkissen, Rosa Blume Gold Borte
Wärmendes Duftkissen, Rosa Blume Gold Borte
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Wärmendes Duftkissen , Geranien
Wärmendes Duftkissen , Geranien
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Wärmendes Duftkissen, Gepunktet
Wärmendes Duftkissen, Gepunktet
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
1 von 2

Körnerkissen

Gerade im Herbst und Winter werden Körnerkissen wieder attraktiv und sorgen für ein wohliges Gefühl in den kälteren Jahreszeiten.

Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass Körnerkissen echte Allrounder sind und nicht nur Wärme, sondern in gleichem Maße auch Kälte speichern, sodass sie für Kälteanwendungen ebenfalls genutzt werden können.

Unsere Körnerkissen stammen aus eigener Herstellung und enthalten 100% natürliche Substanzen. Sie werden von uns mit viel Liebe und in Handarbeit gefertigt.

Altbewährtes wird wieder modern

Wenngleich sich hartnäckig das Gerücht hält, dass Körnerkissen von den Arbeiterinnen in einer Schweizer Kirschkernfabrik als Nebenprodukt aus der Kirschlikörproduktion hervorgegangen wären, ist die Geschichte sicher nicht falsch – aber nicht der Ursprung der Körnerkissen-Anwendung. Denn nachweislich wurden die wertvollen kleinen Helfer bereits im Mittelalter genutzt. Die ältere Generation wird sich vielleicht daran erinnern, dass bereits unsere Großmutter Körnerkissen verwendet haben, um beispielsweise Magenbeschwerden zu lindern.

Auch in neuester Zeit legen die Menschen wieder mehr Wert auf eine natürliche Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden und greifen darum vermehrt auf Körnerkissen zurück.

Wenngleich in manchen Fällen zwischen Körner- und Kernkissen unterschieden wird, haben wir uns dazu entschieden unsere Produkte unter der Rubrik „Körnerkissen“ zusammenzufassen. Und zwar unabhängig davon, ob sie Reiskörner oder Traubenkerne enthalten.

Bei welchen Beschwerden kommen Körnerkissen zum Einsatz?

Wie bereits erwähnt können Sie unsere Körnerkissen sowohl als Kälte- aus auch als Wärmeauflage verwenden.

Für Wärmeanwendungen:

Möchten Sie einem schmerzenden Bauch oder einem verspannten Nacken entspannende Wärme spenden, legen Sie das Körnerkissen einfach zum Erwärmen auf die Heizung, in den Backofen bei 100 °C oder in die Mikrowelle bei ca. 600 Watt für 1-2 Minuten.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Ø  Muskelzerrungen

Ø  Magen- und Darmbeschwerden

Ø  Gynäkologische Beschwerden

Ø  Ohrenentzündungen

Für Kälteanwendungen:

Unser Kirschkernkissen können Sie auch wunderbar für kühlende Behandlungen verwenden. Dazu legen Sie es zuvor mindestens 1 Stunde in ein Gefrierfach.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Ø  Insektenstiche

Ø  Schwellungen nach Zahnbehandlungen oder OPs

Ø  Gelenksentzündungen

Was muss ich bei der Anwendung beachten?

Egal ob warm oder kalt – um die Temperatur im Kissen gleichmäßig zu verteilen, kneten Sie dieses vor dem Auflegen einmal kräftig durch. Alles zur genauen Anwendung haben wir in den Beschreibungen zu den einzelnen Produkten hinterlegt.

Welche Körnerkissen findet man im Schweriner-Naturheil-Shop?

Bei uns finden Sie verschiedene Körnerkissen für die Wärme und Kälteanwendung. Dazu gehören:

·        Kirschkernkissen

·        Rapskissen

·        Traubenkernkissen

Unsere Körnerkissen sind alle in liebevoller Handarbeit gefertigt, waschbar und werden attraktiv verpackt zu Ihnen nach Hause geschickt. 

Gerade im Herbst und Winter werden Körnerkissen wieder attraktiv und sorgen für ein wohliges Gefühl in den kälteren Jahreszeiten. Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass Körnerkissen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Körnerkissen

Gerade im Herbst und Winter werden Körnerkissen wieder attraktiv und sorgen für ein wohliges Gefühl in den kälteren Jahreszeiten.

Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass Körnerkissen echte Allrounder sind und nicht nur Wärme, sondern in gleichem Maße auch Kälte speichern, sodass sie für Kälteanwendungen ebenfalls genutzt werden können.

Unsere Körnerkissen stammen aus eigener Herstellung und enthalten 100% natürliche Substanzen. Sie werden von uns mit viel Liebe und in Handarbeit gefertigt.

Altbewährtes wird wieder modern

Wenngleich sich hartnäckig das Gerücht hält, dass Körnerkissen von den Arbeiterinnen in einer Schweizer Kirschkernfabrik als Nebenprodukt aus der Kirschlikörproduktion hervorgegangen wären, ist die Geschichte sicher nicht falsch – aber nicht der Ursprung der Körnerkissen-Anwendung. Denn nachweislich wurden die wertvollen kleinen Helfer bereits im Mittelalter genutzt. Die ältere Generation wird sich vielleicht daran erinnern, dass bereits unsere Großmutter Körnerkissen verwendet haben, um beispielsweise Magenbeschwerden zu lindern.

Auch in neuester Zeit legen die Menschen wieder mehr Wert auf eine natürliche Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden und greifen darum vermehrt auf Körnerkissen zurück.

Wenngleich in manchen Fällen zwischen Körner- und Kernkissen unterschieden wird, haben wir uns dazu entschieden unsere Produkte unter der Rubrik „Körnerkissen“ zusammenzufassen. Und zwar unabhängig davon, ob sie Reiskörner oder Traubenkerne enthalten.

Bei welchen Beschwerden kommen Körnerkissen zum Einsatz?

Wie bereits erwähnt können Sie unsere Körnerkissen sowohl als Kälte- aus auch als Wärmeauflage verwenden.

Für Wärmeanwendungen:

Möchten Sie einem schmerzenden Bauch oder einem verspannten Nacken entspannende Wärme spenden, legen Sie das Körnerkissen einfach zum Erwärmen auf die Heizung, in den Backofen bei 100 °C oder in die Mikrowelle bei ca. 600 Watt für 1-2 Minuten.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Ø  Muskelzerrungen

Ø  Magen- und Darmbeschwerden

Ø  Gynäkologische Beschwerden

Ø  Ohrenentzündungen

Für Kälteanwendungen:

Unser Kirschkernkissen können Sie auch wunderbar für kühlende Behandlungen verwenden. Dazu legen Sie es zuvor mindestens 1 Stunde in ein Gefrierfach.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Ø  Insektenstiche

Ø  Schwellungen nach Zahnbehandlungen oder OPs

Ø  Gelenksentzündungen

Was muss ich bei der Anwendung beachten?

Egal ob warm oder kalt – um die Temperatur im Kissen gleichmäßig zu verteilen, kneten Sie dieses vor dem Auflegen einmal kräftig durch. Alles zur genauen Anwendung haben wir in den Beschreibungen zu den einzelnen Produkten hinterlegt.

Welche Körnerkissen findet man im Schweriner-Naturheil-Shop?

Bei uns finden Sie verschiedene Körnerkissen für die Wärme und Kälteanwendung. Dazu gehören:

·        Kirschkernkissen

·        Rapskissen

·        Traubenkernkissen

Unsere Körnerkissen sind alle in liebevoller Handarbeit gefertigt, waschbar und werden attraktiv verpackt zu Ihnen nach Hause geschickt. 

Zuletzt angesehen